• null

    Molybdenum + Molybdenum Alloy

Eigenschaften von Molybdenum

  • Molybdän hat eine sehr hohe Schmelztemperatur und wird in der Lichtindustrie verwendet.
  • Mo wird vorwiegen pulvermetallurgisch hergestellt.
  • Der Haupteinsatzgebiete von Molybdän ist die Stahlindustrie als Zusatzelement, und besonders bei der Herstellung von nichtrostendem Stahl.
  • In der Raketenproduktion wird Mo zur Herstellung von den Düsenelemente, und anderen hochtemperaturbelasteten Konstruktionselemente, Wärmeschutzschilde u.a.
  • In der Elektronik wird Mo bei der Herstellung von Röntgenrohren eingesetzt, als Katoden und als Dichtelement zwischen Glass und Metal.
  • Bei Hochtemperaturöfen wird Mo als Heizspiralen verwendet.
  • Mo wird auch als Verbindungselemente-Schrauben und Muttern bei Hochtemperaturanwendungen verwendet.
Symbol Mo
Schmelzpunkt 2625 °C
Dichte 10,3 g/cm³ (25°C)
Schmelztemperatur 1668 °C
Elastizitätsmodul (E-modul) 310 GPa
Poissonzahl 0,30

Lieferbare Mo Produkte:

Pure Molybdenum 99,95%

PRODUCT SIZE RANGE STANDARD
Mo Bars Dia1,0-50mm ASTM B386

ASTM B387

Mo Wire Dia 0,025-3,5mm ASTM B386

ASTM B387

Mo Foil 0,025mm-0,10mm ASTM B386

ASTM B387

Mo Sheets 0,15mm-15mm ASTM B386

ASTM B387

Mo Fasteners M1-M20 ASTM B386

ASTM B387

Mo Machined parts

TZM Molybdenum 99,95%

  • TZM ist eine Molybdänlegierung aus 0,5%Ti+0,08% Zr+0,02%C
  • TZM wird pulvermetallurgisch oder als Schmelze produziert
  • TZM hat bessere Festigkeit und bessere Dehnung und Zähigkeit als reines Mo.

Vergleich Mechanische u Eigenschaften Mo und TZM:

MATERIAL PURE MOLYBDENUM 99,95% TZM
Desity in g/cm³ 10,30 10,22
Tensile strength Mpa 1035 760
Elongation % 15
Modulus of Elasticity 310 320

TZM wird auch nach dem Standard AMS 7817 produziert.

Rohrprofile

  • null
    Rund
  • null
    Oval
  • null
    Rechteck
  • null
    Finned Tubes
Menu